Lernen Sie uns besser kennen

Pädagogische Fachkompetenz, herausragendes Engagement und umfangreiche Betreuungszeiten - dafür steht Markpieser Kitawichtel. Die Anforderungen an Einrichtungen der Kinderbetreuung nehmen weiter zu. Das ist eine erfreuliche Folge der „Pisa 2000“-Studie. Denn seit dem ersten „Pisa-Schock“ sind in Deutschland in großem Ausmaß Bildungsprogramme initiiert worden. Ein wichtiger Grundsatz, den wir hierbei herausgearbeitet haben, besteht in der kindgerechten Kombination von intellektuellen Anforderungen mit Bewegung, freiem Spiel und Körpererfahrung.

 

Unser Kindergarten bietet entsprechend viel Raum für Bewegung, viele Spielmöglichkeiten, eine kleine Bücherei und verschiedene Möglichkeiten, kreativ zu werden.

 

Unser Ziel: jedes Kind in seiner Entwicklung optimal zu fördern.

 

Natürlich arbeiten wir nach einer Konzeption, die speziell auf unse Haus ausgerichtet und geschrieben ist. Diese liegt in unserer Kita aus und kann jederzeit gerne gelesen werden. 

Es liegt natürlich in unserem Interesse, dass unsere Konzeption immer aktuell und überarbeitet ist. So geschieht dies spätestens alle 2 Jahre. 

 

Einmal im Jahr überprüfen wir die Qualität unserer Arbeit durch Fragebögen an die Eltern, durch die Auswertung dieser und durch große Dienstberatungen mit Überprüfungsbögen zur internen Quälitätskontrolle. 

 

Nichts desto Trotz sind wir für alle Kritiken, die uns direkt mitgeteilt werden, dankbar und versuchen konstruktiv diese zu bearbeiten. 

Gerüchte, Klatsch und Tratsch müssen wir leider von uns fern halten, da es den Spaß an der Arbeit mindert. 

Wir bitten alle Eltern bei Problemen umgehend direkt mit uns, dem Kitaausschuß oder per Nachricht in den Kummerkasten mit uns zu kommunizieren.